Factorio und das glibc Problem

CentOS 6 hat aktuell noch glibc 2.15, CentOS 7 hingegen 2.17

Das Spiel Factorio hätte mittlerweile hingegen gerne 2.18.

Damit man es trotzdem noch unter CentOS 6 & 7 verwenden kann muss man ein klein wenig Aufwand betreiben.

Ich halte dafür mal https://forums.factorio.com/viewtopic.php?p=324493&sid=7c20426560eb5a2fd237ee0663e4f33d#p324493 für mich nochmal fest.

Da ich lgsm verwende liegt bei mir alles unter /home/factorio/serverfiles
Somit kann ich factorio dann mit

wieder starten.

Damit es auch alles mit lgsm funtioniert habe ich noch ~/lgsm/functions/command_start.sh geändert

Zeile 101:

von

zu